schlösser architekten haben für den öffentlichen Bauherrn in NRW zahlreiche Untersuchungen zu Investitionszyklen an öffentlichen Gebäuden durchgeführt. Grundlage der Kostenermittlung ist eine detaillierte Bestandsaufnahme der Immobile und die Ermittlung der Lebens­zyklen einzelner Bauteile und Baustoffe. Für Zeiträume von 25-30 Jahren können somit präzise Angaben zu erforderlichen Investitionen erstellt werden.