Grundschule KGS Porz-Langel

Hinter der Kirche 3-7,
51143 Köln-Porz-Langel

Bauherr:
Gebäudewirtschaft der Stadt Köln

Auf dem Grundstück der Grundschule “Hinter der Kirche” steht ein dreige­schossiger Ziegelbau in der Mitte. Um diesen gruppieren sich zu unterschied­lichen Zeiten errichtete, eingeschossige Schulgebäude. Neben Räumen für die offene Ganztagsschule bestand auch Bedarf an zusätzlichen Klassenräumen.

Diese Bauaufgabe wurde durch einen Neubau und die Unterbringung der OGTS im Altbau umgesetzt. Dabei waren neben dem selbstverständlichen päda­gogischen Gesichtspunkt die Trennung der Funktionseinheiten, der organi­sa­torisch voneinander unabhängige Betrieb und die eigenständige Erschließung von Bedeutung. Der neue zweigeschossige Baukörper mit Ziegelverblendmauerwerk ist direkt an den eingeschossigen Be­stands­bau angeschlossen. Er bildet mit Lehrerzimmer und Verwaltung das neue Zentrum der Schule.

Projektleiter:
Jürgen Lindner, Hubert Braunisch

Mitarbeiter:
Petra Breddermann, Susanne Zils